Geguckt: Filme & Serien #November 2020

Ich habe derzeit so Lust zu bloggen, deswegen schaffe ich es auch endlich mal, den Eintrag zum Monatsrückblick der Filme und Serien eher online zu bringen. ^-^

Boruto: Hier habe ich mir die neusten Folgen angeguckt. Wieder einmal trainiert Sarada mit Sasuke und besonders interessant wird es, als Sakura dem Training beiwohnt. : D

Rating: ★★★★★ 

Dororo: Den Anime habe ich im November beendet. Er war einfach super. Wer die Edo-Zeit mag, wird sicherlich Gefallen am Anime haben. Bis zum Ende fiebert man mit, weil die Serie einen sehr interessanten Plot besitzt. Ich werde bald auch einen näheren Einblick zum Anime geben und eine kleine Review auf meinem Blog verfassen. Gute Filme und Serien haben das auf jeden Fall verdient. ^-^

Rating: ★★★★★ 

Alles steht Kopf: Angefangen hat alles mit einer GIF Animation, die ich letztens in einem Whatsapp Chat erhalten habe. Zu sehen war „Wut“, ein Charakter aus dem Animationsfilm „Alles steht Kopf“. Und dieser hatte einen kleinen Wutausbruch (wer hätte es gedacht?). Jedenfalls hat mich das die Tage danach so amüsiert, dass ich mir den Film angeguckt habe. Richtig interessante Story und unheimlich witzig. Ich habe lange bei einem Film nicht mehr so gelacht. xD

Rating: ★★★★★ 

The Tower – Tödliches Inferno: Den Film habe ich eher zufällig entdeckt, nachdem ich durch Prime Video geschaltet habe und einfach irgendeinen Film gucken wollte. Die kleine Zusammenfassung klang bereits vielversprechend und deswegen habe ich mir den Film angeguckt. Was soll ich sagen? Er war einfach unheimlich spannend! Am Anfang erwartet man vielleicht nicht so viel, aber wenn der Film zu seinem Höhepunkt gelangt, wechselt diese Meinung schnell. Ich kann ihn wärmstens empfehlen, wenn jemand auf Katastrophen / Action Filme stehen sollte.

Rating: ★★★★★ 

Naruto Shippuden: Als ich eines Tages wieder in der Elternwohnung war, habe ich mir mit einem Familienmitglied eine Folge von Naruto Shippuden angeguckt. Die Folge thematisiert das neue „Team Kakashi“. Damit sich Naruto, Sakura und Sai (als neues Teammitglied) besser verstehen, entspannen sie zusammen mit Yamato (als neuer Truppenführer) in einem Onsen.

Rating: ★★★★☆ 

Aladdin 1-3: Auch ein Disney Abend kam bei mir nicht zu kurz. Ich habe mir alle Filme von Aladdin angeguckt, die Realverfilmung habe ich (noch!) außen vorgelassen. Teil 1 und 2 finde ich super – Teil 3 mit dem „König der Diebe“ hat auch noch seinen Charme, aber ich finde, es kommt nichts an Dschafar heran. : D

Rating: ★★★★☆ 

Pocahontas 1-2: Wie es bei jeder Fortsetzung mal ab und zu der Fall ist, so hat mich die Fortsetzung zu Pocahontas nicht wirklich vom Hocker gerissen. Der erste Teil war ganz okay.

Rating: ★★★★☆ 

So, das war es dann wieder. Ich hoffe, ihr seid gut in den letzten Monat des Jahres gestartet. Bleibt gesund und bis zum nächsten Eintrag!

Eure Naberius

3 Comments
    • Naberius

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.