Rezept: Herzhafter Spaghetti Kuchen

Durch einen Eintrag auf Pinterest habe ich ein Rezept für einen herzhaften Spaghetti Kuchen gefunden und diese Idee etwas abgewandelt. Das Rezept dort wurde mit einem Camembert in der Mitte (als Krönung der Torte quasi) versehen und ist für 6 Personen ausgelegt. Als Single-Haushalt ist mir das doch etwas zu mächtig – also habe ich improvisiert und mit den Zutaten gespielt, die ich im Kühlschrank noch vorrätig hatte.

Herzhafter Spaghetti-Kuchen

Schwierigkeitsgrad: Simple

Zutaten

  • 200 Gramm Spaghetti
  • 2 Eier
  • Ein paar Erbsen (wer mag)
  • 2 Scheiben Kochschinken
  • 2 Scheiben Käse
  • Parmesan zum bestreuen
  • 1 runde Auflaufform

Zubereitung

  1. Bereite die Spaghetti nach Packungsanweisung zu und lasse sie im Sieb abtropfen.
  2. Fette eine runde Auflaufform ein. Bedecke anschließend den Boden der Auflaufform mit einem Teil der abgetropften Spaghetti großzügig.
  3. Lege anschließend 2 Scheiben Kochschinken und 2 Scheiben Käse (ich habe Leerdammer genommen) auf die Spaghetti und bedecke den Schinken und den Käse mit den restlichen Spaghetti. Wer mag, kann noch ein paar Erbsen dazu geben.
  4. Verquirle die zwei Eier miteinander und gieße diese anschließend über den Spaghetti Kuchen. Streue anschließend noch etwas Parmesan drüber.
  5. Backe den Kuchen bei 180 Grad Celsius (Ober- und Unterhitze) ca. 20-25 Minuten lang.

Meinung von Naberius

Definitiv noch ausbaufähig! Durch die Zugabe der verquirlten Eier hatte ich eine Art “Eier-Boden” am Ende der Backzeit (hallo, gestocktes Ei). Zwar praktisch, sollte aber nicht sein. Vielleicht hätte ich die Spaghetti erst mit den Eiern vermengen sollen und anschließend in die Auflaufform geben? Mh…

Zudem ist es eine etwas schwierige Kunst, den Spaghetti-Kuchen mit einem Messer zu teilen, um nicht den kompletten Kuchen auf dem Teller zu haben. Für den Anfang zwar nicht schlecht, aber noch einmal muss ich den Kuchen nicht machen. xD”

Rating: ★★☆☆☆ 

Trotzdem wünsche ich viel Spaß beim Kochen / Backen, wenn ihr selber euch mal an den Spaghetti Kuchen versuchen wollt. 🙂

Cucu ~ Naberius

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.