,,Picture my Day“ Day #2020 – März

Ich habe es endlich geschafft – oder eher Zeit gefunden – an dem Picture my Day Day teilzunehmen. Demnach stelle ich euch hier meine Fotos vor, wie mein Alltag so ausgesehen hat. Als wirklich spektakulär kann man den Tag nicht bezeichnen, da ich durch die Corona-Krise im Moment sehr eingeschränkt bin und sich mein Leben überwiegend in meinen eigenen vier Wänden abspielt. : D

Wie man sehen kann: Ich habe nichts aufregendes erlebt, dafür habe ich meine vier Wände genossen, konnte viel auf Disney Plus gucken und einige Leckereien ausprobieren. Ich wollte für das Mittagessen erst einen leichten Salat mit Chicorée und saurer Sahne machen, bei Aldi hatte ich allerdings einen Fehlgriff und es ist stattdessen Pak Choi geworden. Ich musste da also improvisieren. Da ich jedoch noch Spaghetti und Karotten besaß, ist daraus eine leckere, asiatische Speise geworden.

Fürs Abendessen habe ich mich an ein Kartoffel-Apfel-Gratin gewagt – was mir für das erste Mal ausgesprochen gut gelungen ist. Für dieses Gratin lohnen sich Elstar-Äpfel, die etwas säuerlich im Geschmack sind und dem Gratin eine gute Note verleihen.

Zudem ist an diesem Tag auch meine Bestellung von Tassimo angekommen. Für die nächsten Monate bin ich also, was Kaffee, Cappucino und Tee anbelangt, wieder versorgt. <3

Die Bilder findet ihr auch in meinem Story-Ordner auf Instagram.

Ich hoffe, ihr hattet ebenso einen schönen Picture my day Day Tag und konntet das Wochenende, trotz der Krise derzeit, genießen. <3

Cucu ~ Naberius

One Comment

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.